Lauf um die Gemeinde am 4. Juni 2010

Zweiter Höhepunkt zur 725-Jahrfeier Bargeshagens

Bei strahlendem Sonnenschein nahmen 30 Läufer am Lauf um die Gemeinde teil

Zweiter Höhepunkt zur 725-Jahrfeier Bargeshagens

Lauf um die Gemeinde am 4.6.2011

Pünktlich um 9.00 Uhr nach der Begrüßung durch den Bürgermeister, Hans-Peter Stuhr, begann das Aufwärmtraining zu Lauf um die Gemeinde anlässlich der 725-Jahrfeier des Ortes Bargeshagen. Die Initiatoren, der Arzt, Dr. Michael Arndt und seine Ehefrau, die Physiotherapeutin Kerstin Arnd, bereiteten die 30 erschienenen Teilnehmer mit Auflockerungs- und Dehnungsübungen auf die sportlichen Herausforderungen vor.

Immerhin betrug die große Runde 12 km, die Walker und Laufanfänger hatten eine Strecke von etwa 6 km zu bewältigen. Der Start erfolgte gegen 9.15 Uhr, die Sonne war schon recht hoch und die Luft begann sich zu erwärmen.

Dafür gab es an der Mitte der Strecke für beide Läufe an der Schutzhütte in Steinbeck eine Erfrischung und eine kleine Stärkung durch den Party- und Cateringservice Bettina Jürß aus Rabenhorst. Ihr Ehemann, Andreas Jürß hat mit seinen Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr die Versorgungspunkte und den Straßenverkehr auf dem Rundkurs abgesichert. Schließlich mussten die Straßen dreimal gekreuzt werden.

Am Ende waren alle wohlbehalten angekommen. Der zur sanitätsmäßigen Absicherung anwesende Malteserdienst kam nur einmal zum Einsatz, als nach dem Lauf einer älteren Bürgerin der Kreislauf nicht mehr richtig mitspielen wollte. Zum Glück erholte sie sich aber schon nach kurzer Zeit.

Gewertet wurde folgenden Kategorien: große/kleine Runde, weiblich/männlich sowie U40/Ü40. Die Kategorie Ü40, weiblich, große Runde, blieb unbesetzt, sodass für die Sieger nur 7 Pokale, die der Jugendclub Creativ Center Bargeshagen gefertigt hatte, übergeben werden konnten.

Als Sieger wurden ermittelt und mit einer Sieger-Urkunde und einem Pokal ausgezeichnet:

U 40, weiblich, große Runde, Theresa Ott, aus Rabenhorst nach 1:02:28 Stunden,

U 40, männlich, große Runde, Marvin Schwedes aus Zarnevanz nach 0:48:34 Stunden,,

Ü 40, männlich, große Runde, Frank Strietz aus Bad Doberan nach 0:47:21 Stunden,,

U 40, weiblich, kleine Runde, Antje Haeger aus Zarnevanz nach 54,32 Minuten,

Ü 40, weiblich, kleine Runde, Birgit Glosinski aus Bargeshagen nach 57,13 Minuten,

U 40, männlich, kleine Runde, Daniel Borchardt aus Bargeshagen nach 47,395 Minuten und

Ü 40, männlich, kleine Runde, Jens Borchardt aus Bargeshagen nach 47,42 Minuten.

Der übrig gebliebene 8. Pokal ging an den ältesten Teilnehmer,Herrn Dr. Wolfgang Dalk, 68 Jahre aus Admannshagen.

Somit verblieben fünf Pokale in der Gemeinde Admannshagen-Bargeshagen.

Alle angetretenen Sportler erhielten eine Teilnehmer-Urkunde und eine Gedenkplakette.

Der Bürgermeister bedankte sich bei allen Teilnehmern sowie bei den Organisatoren.